ALPA 12 SWA Palisander natur

Gegenüber der WA bietet sie zusätzlich Shift. Damit erweitern sich die Einsatzmöglichkeiten vor allem für Architektur- und Landschaftsfotografen.

Brutto-Verkaufspreis : Call for Price

Netto: 0,00

Artikelnummer: 010020040

DIE KLASSISCHE UND BEWÄHRTE


 

Die ALPA 12 SWA (Shift Wide Angle) war das erste Modell der ALPA-12-Mittelformatkameras. Zuerst nur mit Rollfilmrückteilen, später und nicht zuletzt dank ihrer überlegenen Präzision und extrem engen Toleranzen auch mit digitalen Rückteilen. Sie ist Zeuge dafür, dass es bei ALPA keine künstliche Veralterung, keinen Wechsel nur um des Wechsels Willen gibt. Bei voller Integration in die modulare ALPA-12-Plattform bietet die ALPA 12 SWA eine vor allem für den Architektur-, Innenarchitektur-, aber beispielsweise auch für den Landschaftsfotografen interessante Möglichkeit:
eine in die Kamera integrierte Perspektivenkorrektur (Shift). Und zwar in der am häufigsten verwendeten Richtung, nämlich vertikal nach oben. Wird die ALPA 12 SWA auf den Kopf gedreht, so wird Shift nach unten erreicht. Diese Drehung kann von Hand oder auf dem Stativ mit einem Zusatzadapter erfolgen. Bei der Verwendung von digitalen Rückteilen kann der gleiche Effekt auch durch den einfachen Tausch des Objektivs mit dem Back erreicht werden. So können wir die Konstruktionsziele Zuverlässigkeit, Präzision, Vielseitigkeit und Einfachheit gleichermassen realisieren.

 


Produkt-information & Technische daten


 

 

PRODUKT-INFORMATION

Artikel-Nr. 010020050
Hersteller ALPA
Produkt ALPA 12 SWA Synthetic schwarz
Breite in mm 180
Länge in mm 120
Tiefe in mm 47
Gewicht in g 610 – 730 (depending on handgrips)

Technische Daten

Gehäuse: B: 180 mm, H: 120 mm, T: 47 mm, 610 – 730 g (je nach Handgriffen)
Gewicht, einsatzbereit: Ab ca. 2,0 kg (je nach Zubehör)
Handgriffe, integriert: Palisander (natur oder schwarz), synthetisches Material (schwarz), Spezialversionen für Phase One Backs
Integrierte Verstellwege: Nach oben resp. nach unten 25 mm Shift, total 50 mm. Mit dezentrierten Objektiven ist zusätzlicher Shift von weiteren 8 mm in alle vier Richtungen möglich. Das ergibt total vertikal 66 mm Shift und horizontal
total fixer Shift von 16 mm. Mit dem als Zubehör lieferbaren 0–6°-Tilt-/Swing-Back-Adapter sind auch die entsprechenden Tilt-/Swing-Bewegun- gen möglich (Voraussetzung: „Short Barrel“- Schneider-Objektive von 80 mm bis 250 mm Brennweite).
Rückteiladapter analog: Arca/Horseman 6×9, Mamiya RB67
Back-Adapter digital: Contax 645, Hasselblad V und H, Leaf AFi, Mamiya 645 AFD, Rolleiflex Hy6, Sinar Hy6

 

Menu

Warenkorb

Schliessen

Keine Produkte im Warenkorb

Keine Produkte im Warenkorb