Lädt...

Alpa System

WIR MACHEN WERKZEUGE


alpa-startseitenbild

Die aktuellen Alpa-Kameras sind Systemkameras für die digitale und analoge Mittelformat-Fotografie. Sie bestehen aus einem massiven, mit höchster Präzision gefrästen, rahmenartigen Zentralteil, welches durch sein niedriges Auflagemass erlaubt, Weitwinkelobjektive mit symmetrischen Aufbau und geringem Auflagemass zu verwenden. ALPA bietet zurzeit Objektive von 23 mm bis 250 mm Brennweite an. Diese sind in Halterungen mit Schneckentrieb zur Fokussierung montiert und können direkt oder mit Zwischenadapter an der Frontseite arretiert werden.
Auf der Rückseite können verschiedene analoge Filmmagazine bis zum Format 6×9 cm und professionelle Digitalrückteile verschiedener Hersteller angesetzt werden. Die Anschlüsse für Objektive und Rückteile sind gleich, dies erlaubt bestimmte Kombinationen bei denen das (digitale) Rückteil vorn montiert wird und dadurch der vordere Verstellweg umgekehrt werden kann. Montierbare Handgriffe, aufsteckbare Sucher und diverses anderes Zubehör machen das Alpa-System zu einem der anspruchsvollsten Kamerasysteme, die derzeit erhältlich sind. *

* Seite „Alpa“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 28. November 2013, 18:53 UTC. URL: http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Alpa&oldid=124941637 (Abgerufen: 16. Mai 2014, 09:42 UTC)

 


ALPA BIETET DAS BESTE


 

alpa-produktion
Kameras von ALPA sind Werkzeuge. Hergestellt von Liebhabern des guten Handwerks für eine kleine Gruppe von Kennern. Kameras von diesem Zuschnitt nehmen dem Fotografen die Arbeit ebenso wenig ab wie Musikinstrumente dem Musiker. Automatik ist da kein Thema. Und ständige Modellwechsel erst recht nicht. Was ALPA-Kameras leisten, ist das, was alle guten Werkzeuge und Instrumente tun – sie bieten das Beste, was an Qualität des Entwurfs, des Materials ebenso wie der Herstellung überhaupt möglich ist. In der Hand des Könners entstehen damit Bildresultate weit ab vom Mittelmass. Manche halten die Kameras von ALPA für die besten und vielseitigsten ihrer Art. Für viele sind sie auch die schönsten und begehrenswertesten. «[…] Das Gefühl, das diese Kamera vermittelt, ist jemandem, der sie noch nicht in der Hand gehabt hat, kaum zu beschreiben – die ALPA strahlt Qualität regelrecht aus. Sie einfach als eine weitere Weitwinkelkamera zu bezeichnen, hiesse, die Spitfire auch ‹so ein Flugzeug› zu nennen. Alles ist so gut gemacht, wie dies überhaupt nur möglich ist, aber da ist noch mehr; da ist etwas nahezu Magisches […]» (Roger Hicks). Dem haben wir nichts beizufügen..

 


ALPA SYSTEM BEI GREINER PHOTO KAUFEN


Anmelden

Registrieren